Archive for the ‘freaks’ Category

Ich bin nicht paranoid

Monday, October 13th, 2008

Sie sind wirklich hinter mir her.

Wie ich hier schon angemerkt habe gibt das Dinge die einem spanisch* vorkommen und wenn sich aus zusammenhangslos scheinenden Fragmenten auf einmal ein großes Ganzes…
…aber so weit is es noch nicht.

Vorgestern hab ich erzählt das Anna toll is.

Vorhin wollt ich ins Auto einsteigen als mir die großen freundlichen Buchstaben A und N entgegen sprangen. Jeder zwei mal. Platziert in wunderbarer Symmetrie. “…von vorne wie von hinten…” A N N A. Geschrieben mit einem gefühlvollem Schwung im Zeigefinger in den Staub und Dreck auf die Seite der Diva**.

Da Anna hier aber eher selten*** vorbeikommt, und wenn dann garantiert nicht um Ihren Namen auf meinem Bulli zumalen, scheint es da jemanden in der näheren Umgebung zu geben der den Blog liest sich aber bisher noch nicht zu erkennen gegeben hat.

Hmm… vll komm ich ja übers Motiv drauf.
Was mag wohl das Motiv sein?
– jmd macht sich über mich lustig
– jmd will mir Anna schmackhaft machen
– jmd möchte raus finden wie meine Beziehung zu Anna is traut sich aber auf direktem Wege nicht
– jmd findet es spaßig mich zu verwirren
– …

Wahrscheinlich is das eh bloß nen lustiger Zufall.

* also wenn man kein spanisch kann. Wer spanisch spricht oder versteht setzt da bitte was ein was er nicht kann z. b.: suaheli, kantonesisch,…

** Diva is jetzt schon son bisschen übertrieben aber da Sie doch so Ihre Eigenheiten hat passt das schon…

*** sprich: gar nicht

Mikophilie

Saturday, October 11th, 2008

Da das mit den Kommentaren auf Mikophilie nicht so gut funktioniert* klau zitiere ich halt nen bisschen:Miko: [jap] 巫女, Gotteskind – shintoistische Tempeldienerin als auch die Bezeichnung für Frauen, die sich in Trance versetzten und Prophezeiungen aussprachen oder für die Götter Sprachrohr warenphilie: [griech] philos – der Freund – bezeichnet eine Vorliebe oder Neigung insbesondere eines Menschen zu einer bestimmten Gattung von Objekten oder Personen

Ich hab einmal so ein Wesen getroffen!

Und bin immer noch in ihrem Bann!

ANNA! Du bist toll!

*“Spamschutz: Ungültiger Kommentar!Kommentar wurde nicht hinzugefügt, da Kommentare für diesen Eintrag entweder deaktiviert sind, Sie ungültige Eingaben gemacht haben oder Anti-Spam-Maßnahmen angewendet wurden.” Haha, relaunch vor 3 Minuten… und jetzt ist der Beitrag zu der Definition von Mikophilie auch als nicht kommentierbar gekennzeichnet… na, ich kann Glück haben… ;o)

 

edit:

Für alle die es noch nicht wussten:

Bedeutungen:

[1] teilweise veraltet, teilweise regional: einfältig, anmaßend, verrückt, geistesgestört, besessen, schizophren

[2] an Tollwut erkrankt, tollwütig

[3] umgangssprachlich großartig, unglaublich (Ausdruck der Bewunderung), sagenhaft

[4] abfällig in Anlehnung an [1], abwertende Beurteilung: einfältig, anmaßend, idiotisch, verrückt, schwachsinnig, geistlos, sinnlos

http://de.wiktionary.org/wiki/toll

 

Geschmacksverwirrung

Saturday, September 27th, 2008

Der Teemann meines Vertrauens zieht Ende des Jahres um. Also der Laden von dem. Ich als Kaffee trinkender Kettenraucher bin ja nicht so der Teefanatiker… Also eigentlich trink ich Tee nur wenn ich krank bin und dann auch nur dieses Husten, Bronchien, Pfefferminze,… Krams… was wie ich inzwischen ja weiß in dem Sinn ja auch gar kein Tee is… Aber die Beiden die den Laden schmeißen mag ich gern. Ich bin garantiert im Schnitt einmal die Woche da und Quatsch mit denen über Gott und die Welt… und wenn nicht dann kommt er bei mir (auf nen Kaffee! :o)) vorbei…
Wenn ich Tee kaufe dann da. (Scheiße is das glitschig hier…)

Die schmeißen da grade Teebeutel raus. Ala 3 zum Preis von 2. Nicht die normalen kleinen, sondern relativ große. Kännchen-Portionen. Quasi. 12 Beutel pro Packung. Und da ich vorige Woche merkwürdigerweise schon mal einen Anflug von Bock auf Tee hatte (und mir sogar nen Beutel Pfefferminze in die Tasse gehängt habe *bäh*) kam mir fauler Sau dieses Angebot gerade Recht. Als ich während unseres letzten Plausches 3 verschiedene Packungen Tee auf den Tresen stelle und mein Portemonnaie zücke denkt er noch ich will ihn verarschen…

Gestern hab ich mir nachem Abendbrot (Zwei Bier und lecker Schnittchenplatte mit Wurst, Käse, Tomate, Gurke,…) ne Kanne Darjeeling (TGFOP1 Mirik Valley First Flush) hinter die Binde gekippt. Erst mit und dann sogar ohne Zucker! Lecker! Heute gabs gibts Gunpowder (nen Grüntee) auch ohne Zucker und kein Bier (@MC: is das ansteckend?). Eben wollt ich nachschenken und die 1 Liter Thermoskanne is leer.

Und was mach ich?

Ich steh auf und mach nen zweiten Aufguss…
…für einen der nächsten Abende hab ich auch noch Cylon Pekoe (Nuwara Eliya (was immer das heißen mag)) im Schrank. Ich hoffe ja das nur so ne Phase is und schnell wieder vorbei geht… haltbar is das Zeug zum Glück bis 2010… nich das ich nachher noch anfange mir meine Pullover selber zu stricken… ;o)

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert.
Hab das Zeug echt selbst bezahlt.
Mit Geld.

Und einen Link zur Seite von denen Erspare ich euch auch. *grusel* Aber wer wirklich will kann bei google “tee +lübeck” eintippen… die schlimmste Seite is es… “…wird überarbeitet… nächste Tee-Seminar am 13.03.08…” *puh*

What would MacGyver do?

Wednesday, September 24th, 2008

 

…fragt der Winkelsen

und ich kann mich dem nur anschließen:

What would MacGyver do

What would MacGyver do?

 

Gute Gründe II

Tuesday, September 23rd, 2008

 

“Jetzt weiß ich warum Du mich verlassen hast: ich bin zu fett.”

 

– aus “Liebeskummer ist Luxus, Baby!?” von stjaernaflicka

LEGO Cover

Wednesday, September 17th, 2008

Nach dem Stefan ein paar Verrückte gefunden hat die Plattencover aus LEGO Steinen nachbauen hab ich mal unterm Bett gekramt…

U2 Rattle And Hum
LEGO-Cover-U2-RattleAndHum

Original Cover

The Smiths Best I
LEGO-Cover--TheSmiths-BEST1

Original Cover

The Smith Best II
LEGO-Cover--TheSmiths-BEST2

Original Cover

Making Of

Das mit dem Licht und dem Rauch war echt tricky…
LEGO-Cover-MakingOf2

Und so sieht das Café auf meinem Fußboden aus…
LEGO-Cover-MakingOf
Das Bild für das Cover hab ich dann aber doch mit der Webcam gemacht. Die Digicam eignet sich einfach nicht für Nahaufnahmen. Für den “Licht durch das Fenster” Effekt hab die Maglite da liegen. Das Bild im Hintergrund ist stark simplifiziert. Dafür finde ich die Zigaretten, das Feuerzeug, die Leute, die Speisekarte und die Tür richtig gut getroffen. 😀

Map Of The World

Tuesday, September 16th, 2008

Endlich mal jemand der etwas Übersicht in das Chaos bringt:

Share photos on twitter with Twitpic
click

Ok, das Ding hat nen Paar Tage aufm Buckel aber so im Groben…

Norman Cook again…

Monday, September 15th, 2008

 

“I’M #1 SO WHY TRY HARDER?”

Fatboy Slim is immer noch ganz vorne mit dabei.
Sein letzter Streich: THE BRIGHTON PORT AUTHORITY.
(Abgekürzt “THE BPA“… was mich wieder an BRA erinnert hat,
aber datt is ne ganz andere Geschichte…)

Ob das auch ohne das Video funktioniert? 😉

THE BPA – TOE JAM FEAT. DAVID BYRNE & DIZZEE RASCAL

@Andi: Bei dem ersten Album (Living On Another Frequency)
von Science Faxtion ( Bootsy CollinsBuckethead,…)
soll er auch seine Finger mit im Spiel haben…

Gute Gründe I

Friday, September 12th, 2008

 

“Weil sie ihr Haar beim Kotzen alleine halten können
und danach noch einen Schnaps kippen.”

-aus “Wilde Mädchen” von stjaernaflicka

Trauerfall

Wednesday, September 10th, 2008

Karl Ranseier ist tot

 

Einen Nachruf finden Sie auf:
http://www.eigensinnig.org/?p=552

Spiele spielen II

Monday, September 8th, 2008

Zwei Dinge in Reichweite:

zdir

1. Wackenbecher mit Strohhalm
2. Ackerfestival.de Feuerzeug

Alles weitere:
http://www.dasistdasen.de/2008/09/08/zwei-dinge-in-reichweite/

Verkehrte Welt

Monday, September 8th, 2008

Neuer Twitt @ http://twitter.com/toke42

Hier geht es direkt zum Beitrag:

http://twitter.com/toke42/statuses/913721867

Spaß

Thursday, August 14th, 2008

Ich hab grad so viel Spaß da komm ich gar nich zum schreiben…

– Angst vor Clowns?
gestern war Konfrontationstherapie im Circus… Roncalli…
das is echt mal ne ganz andere Dimension… FETT!

circus
noch bis 31.08.2008 in Marzipanstadt… dann Kiel, HH, Bremen,…

 

– letzte Woche zum ersten mal so richtig Rücken gehabt… so mit einrenken und fit spritzen… ganz fies, das würd ich nicht mal meinen Feinden wünschen wenn ich welche hätte… lag die erste Nacht mit Tränen in den Augen auf dem Boden vor meinem Bett (ich habs vor Schmerzen einfach nicht ins Bett geschafft…) und war kurz davor 112 anzurufen…

  Rückenaua = Moppelkotze!

 

– mein fucking Schneidezahn macht auch richtig Spaß… Raus gefallen… zum dritten mal… allein in dieser Woche… letzte Woche auch schon zwei mal… langsam glaube ich mein Zahnarzt is unfähig… hab ihn gestern schon gefragt ob er noch nen Zimmer zu vermieten hat, damit ich es nicht mehr so weit habe… naja also heute auf ein neues… wenigstens tut das nicht weh… sieht halt bloß scheiße aus:

toke pirat

 

– danach fahr ich gleich los zum Dithmarscher Rockfestival 2008… na hoffentlich übersteht der Zahn das Wochenende… *yeah*

– und Wacken war auch grade erst! 😀