Archive for February, 2009

scheiss chemie

Thursday, February 12th, 2009

 

dance like nobody is watching
and love like you’ve never been hurt before

-mark twain

 

50% davon bekomme ich ganz gut hin.

aber kann einer von euch mir mal bitte erklären wie sich der zweite teil in die realität umsetzen läßt?

bisher keine chance.

sicher, ich habe es dann auch mit ablenkung versucht.
bin raus.
hab getanzt.
hab getrunken.
aber besser ist es nicht geworden.
ja klar, ich kenn jetzt ne ganze menge leute*
aber um mich fallen zu lassen bin ich immernoch zu feige.
noch einmal wird mir niemand das herz rausreissen.
basta.**

 

wie konnte ich nur so blöd sein und ausgerechnet ihr vertrauen?

 

scheiss chemie!

 

* http://blip.fm/profile/toke/blip/3236937
** obwohl… nein nein

ich stinke

Monday, February 2nd, 2009

 

mit 2 tollen frauen im bett eingeschlafen…

 

und ohne aufgewacht…

 

und alles nur weil:

 

ich stinke

 

nein, natürlich nich… ich schnarche… bloß…

 

und die beiden auf sofa und gästebett
waren anscheinend auch ziemlich gut dabei:

ich stinke

alter!

Sunday, February 1st, 2009

 

hab nen bild gesehen.

aufgenommen am timmendorfer strand.

daneben stand: “travemünde”

das fand ich lustig und konnte mir nen kommentar nicht verkneifen:

 

—————– Original Nachricht —————–
Von: ..toke..
Datum: 10 Jan 2009, 17:22

moin!

die stelle in travemünde mußt du mir unbedingt mal zeigen…

travemünde

:o)

—————– Original Nachricht —————–
Von: ..Fiona..
Datum: 10 Jan 2009, 18:56

ja nee, is klar. musst du suchen.
wer bist du überhaupt??
und hast du dir schonmal mein alter angeguckt? echt ey. übrigens ist das mit einer der billigsten anmachen überhaupt, fast gleichstark mit “ich hab meine telefonnummer verloren, krieg ich deine?” haha.

—————– Original Nachricht —————–
Von: ..toke..
Datum: 12 Jan 2009, 16:02

ja, nee. is schon klar… *verwundertdenkopfschüttel*

danach suchen werde ich nich, habs ja erkannt.

wer ich bin? hmm… das werde ich schon noch irgendwann rauskriegen, bin ja noch jung…

dein alter (das der meisten menschen) is mir ziemlich bis ganz egal solange das ding zwischen den ohren funktioniert…

und du scheinst zumindest über ein gesundes selbstbewusstsein zu verfügen… auch wenn das mit der orientierung offensichtlich nicht sooo 100% klappt…

usw…

 

jetzt wo ich nochmal drüber nachgedacht habe kann ich sagen:

so is es.

ich hab kumpels, freunde, bekannte von 14 bis 60+.

und klar rede ich mit jedem anderes. aber ich versuche alle ernst und als eigenständige persönlichkeit zu nehmen. was bei den verqueren* ansichten der sehr jungen und (vor allem!) der alten nicht immer leicht ist.

als heranwachsender habe ich mich unter gleichaltrigen nicht so richtig wohl gefühlt. zum glück konnte ich mich gut beschäftigen und hatte auch ein paar menschen die mich ernst genommen haben. damals natürlich überwiegend älter als ich.

mit 15-17 (oder so) habe ich mich dann in einer jugendgruppe mit 6 bis 12 jährigen engagiert und gecheckt das das körperliche alter nur eine untergeordnete rolle spielt. nur mal so zu erinnerung: in der 3. klasse sind die in der parallel klasse sowas wie der feind, die in der 4. unerreichbar oder noch total egal und die in der 2. alles babys… aber schon unter den ganz kleinen verstecken sich einige richtig coole menschen nur leider werden sie viel zu selten ernst genommen.

und türlich geht es nicht wirklich ohne schubladen. dafür gibt es einfach zu viele von uns… das schafft kein gehirn. und natürlich laufen hier auch viel zu viele vollpfosten rum. wobei die gefahr groß is jemandem nur aufgrund einer millisekunde auf ewig und drei tage** abzustempeln…

im moment verbringe ich einen großen teil meiner freizeit mit einer bunt zusammen gewürfelten truppe von 18 bis 35 jährigen ohne mich dabei wie ein opa, besserwisser oder aufpasser zu fühlen. jeder weiß was er weiß, jeder fühlt was er fühlt und jeder lernt von den anderen. mir is klar das diese konstellation für jeden von uns eine ganz andere phase seines lebens ist. einige wissen das auch. andere werden das später merken. einige vielleicht auch nie. es ist zur zeit einfach nur schön.

 

*das wort “verquer” ist mein heutiger beitrag zur Bloggervereinigung zur Wiederbelebung ungenutzter Worte, die auf Halde liegen, n.e.V. – kurz: BVzWuWdaHl n.e.V.
** “ewig und drei tage” hab ich auch schon lange nicht mehr gehört