Archive for January, 2009

na gut,

Saturday, January 31st, 2009

dann mach ich auch mal son ding* mit…

 

Which Fantasy/SciFi Character Are You?

 

Which Fantasy/SciFi Character Are You?

ähm, ja… whoever…

für alle die mehr wissen wollen:

über john sheridan
oder auf statistiken stehen

 

und Du?

http://www.tk421.net/character/

 

*und schuld is hans geser

erziehung

Wednesday, January 28th, 2009

ich bin bei der arbeit.
der kassenautomat braucht mal wieder etwas liebe und zuneigung.

ne mutter mit ihrem kind wartet das ich fertig werde. die kleine fragt mich was ich da tue und kriegt von mama sofort einen reingewürgt sie solle ruhig sein. wärend ich weiter mache erkläre ich es der kleinen so gut und einfach wie möglich. daraus ergibt sich im kopf des mädels ne neue frage wofür sie von mama ein: “hör endlich auf die leute auszufragen!” erntet. darauf ich zur mama: “also ich finde das gut.” und der kleinen erkläre ich dann noch seelenruhig was sie wissen wollte…

wenn blicke töten könnten wäre das mein ende gewesen…

manche kinder haben bei der auswahl ihrer eltern echt ins klo gegriffen…

it wont go away

Sunday, January 25th, 2009

liam in höchst form

 

 

wunderhübsch

the real life

Thursday, January 22nd, 2009

 

keine frage: kinder sind das tollste watt ett jibbt!
aber wer mich kennt der weiß das ich mich nicht dazu berufen fühle zum fortbestand der menschheit beizutragen…

gestern abend:

frau X und mann Y sind ein paar.
schon seit jahren.
wir drei quatschen miteinander.

frau X:ich such ja immer noch nen reichen kerl zum heiraten und kinder kriegen. mit mann Y geht das ja nicht. der hat kein geld und will keine kinder. aber hier gibt es so was ja nicht.

ich: keine panik. hab vorhin nen lottoschein abgegeben.

und die moral von der geschichte?
– frau X is verboten hübsch
– mann Y ne arme sau
– und ich war gestern anscheinend doch leicht duhn*

 

*das wort “duhn” ist mein heutiger beitrag zur Bloggervereinigung zur Wiederbelebung ungenutzter Worte, die auf Halde liegen, n.e.V. – kurz: BVzWuWdaHl n.e.V.

was ne woche

Saturday, January 17th, 2009

 

montag

-war ja noch ganz sutsche… #twittersaufen

 

dienstag

-gings dann ins empress… toll.

 

mittwoch

-war der andrees hier… prost.

 

donnerstag

-war fox night mit caro… prost.

 

freitag

-kleines reste trinken mit jens, thorben, leif, anna und ines… prost

 

heute

-wird zur abwechslung aber mal wieder wo anders gefeiert ;o)

 

na das jahr fängt doch richtig gut an!

und nein, ich hab keinen urlaub.

eigentlich

Saturday, January 17th, 2009

…ich bin immer dann am besten,

wenn es mir eigentlich egal is…

 

was mache ich bloß wieder?

eigentlich is alles wie immer.

und sogar besser.

eigentlich hab ich ne menge Spaß.

 

nur das was ich eigentlich möchte kriege ich nicht auf die Reihe…

 

…dabei is es eigentlich doch ganz einfach.

 

eigentlich…

 

uneigentlich bekomme ich es einfach nicht hin…

ich kann alles (jaja, schon klar…)

ich kann reden, tanzen, schäkern, flirten, diskutieren, lachen,…

doch sobald Gefühle ins Spiel kommen

bin ich… anders*

#hach

 

aber warum bloß?

wovor habe ich angst?

das ich was falsches  sage, mache, vermittel,…

davor das das was ich eigentlich möchte eintritt,

oder davor das es das nicht tut?

 

* hab lange nach dem richtigen wort gesucht… aber in anbetracht des umfanges des zu beschreibenden zustandes is das wohl eher nen extra blog wert… ;o)